Informationen über Puerto de Mogan

Gassen von Puerto Mogan

Gassen von Puerto Mogan

Puerto de Mogán ist ein Hafenort im Süden der Insel Gran Canaria. Der Ort hat sich um den Hafen von Mogán gebildet. Puerto de Mogán wird auch als das "Venedig des Südens" bezeichnet. Leider wurde auch hier in den letzten Jahren sehr viel gebaut, wobei man sich aber Mühe gibt, etwas von seinem ursprünglichen Charme zu erhalten: Die Regierung von Gran Canaria hat verboten, direkt in Puerto de Mogán Häuser zu bauen, die mehr als zwei Stockwerke hoch sind. So ist das frühere Fischerdorf in seinem Ursprung trotz Tourismus weitgehend erhalten geblieben. Die Hotelburgen und Einkaufszentren werden somit nicht in direkter Sichtweite des Hafens gebaut.
Trotzdem ist das Dorf touristisch voll erschlossen. Im Minutentakt fahren Busse aus den benachbarten Touristenzentren ein. Rund um den Hafen werden in den Restaurants neben Fisch (teilweise von ortsansässigen Fischern) auch mitteleuropäische Gericht und Fast-Food angeboten. Der freitägliche Markt am Hafen ist bei Touristen sehr beliebt, und daher auch auf diese abgestimmt. Von Ende der Hafenmole aus können mit einem U-Boot einstündige Fahrten zur Erkundung der Unterwasserwelt unternommen werden.
Den größten Teil des künstlich angelegten Hafens nimmt der Yachthafen ein. Im hinteren Teil des Hafens befindet sich der Fischereihafen mit einigen kleineren Fischerbooten der Einheimischen. Aus Puerto Rico und Arguineguín legen im schnellen Takt Fährschiffe der Líneas Salmón und Blue Bird an.
Den Namen "Klein Venedig" trägt Puerto de Mogán auf Grund einiger Kanäle, die vom Hafen in den Ort führen. Auch die zahlreichen kleinen Gassen, die sich durch den Ort ziehen, tragen zu dem Erscheinungsbild bei. Direkt neben Puerto de Mogán wurde ein künstlicher Strand samt verhältnismäßig dezenten Hotelanlagen angelegt.
Von Las Palmas erreicht man Puerto de Mogán, indem man die Autobahn bis zu ihrem Ende in Puerto Rico nach Süden fährt und dann der Küstenstraße in Richtung Westen folgt. Nach einigen Kilometern erreicht man Puerto de Mogán. Außerdem kann der Ort durch zahlreiche Buslinien erreicht werden, oder man benutzt die angesprochenen Fährverbindungen.

Kanal von Puerto de Mogan

Bucht in Mogan

Markus Winklmeier

Ein reiseverrückter Familienvater, Naturliebhaber, Ultratrailläufer, Triathlet, Bergsteiger, Globetrotter und alles was nicht mit Langweile zu tun hat. In meinem Family, Adventure & Outdoor Blog findest du viele Reiseinspirationen, Bergsteigergeschichten, spannende Wettkampfberichte und natürlich unzählige Outdoor Abenteuer mit Kindern. Tauch ein in die Welt der Winkls. Hier findest du mehr über uns. Klar freue ich mich auch über einen Eintrag ins Gästebuch :-)

Emma`s Gipfelbuch

Timi`s Gipfelbuch

Booking.com

Winkls Packlisten:

Hier findet ihr kostenlose Packlisten für Reisen und Campingurlaube und viele Ausrüstungslisten für Berg und Sportabenteuer aller Art. Auch als PDF zum ausdrucken und abhaken.

---Lesestoff---

Powered by All-Inkl.com

Besucherzähler:

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.