Informationen über Arguineguin

Arguineguin

Arguineguin

Allgemeine Info:
Arguineguín heißt aus der Sprache der Ureinwohner übersetzt : "Stilles Wasser, linde Brise" . Nicht umsonst, da dieses schöne Fischerstädtchen windgeschützt in einer Bucht liegt und von den Ausläufern des steil aufragenden Hinterlandes umlagert wird. Schon aus der Ferne kann man das "Wahrzeichen" Arguineguíns, die hohen Silos der wohl schönstgelegenen Zementfabrik Europas, sehen. In den letzten Jahren "explodierte" der Ort förmlich. Es wurde in alle Richtungen gebaut, was das Zeug hält.
Buntgemischt leben hier Canarios und Residenten aus Deutschland, Skandinavier und auch viele Langzeittouristen, die hier "überwintern".
Anders als in Maspalomas und Playa del Inglés, stehen hier viele Hotels und Apartmentanlagen entlang der Küste, direkt am Meer. Deshalb ist diese Region auch sehr beliebt bei den Canarios, die hier am Wochenende zahlreich die salzige Seeluft genießen.
Sehr schöne Wohnanlagen entstehen zur Zeit in den "Bergen".
Landschaft:
Die Vegetation in Arguineguín ist spärlich und auf einige Palmen beschränkt.
Folgt man der Küstenstraße an der Steilküste entlang, bekommt man mehrere winzige Buchten zu sehen, die als "Patalavaca" bezeichnet werden. Die Patalavaca wird erst seit einigen Jahren von Touristen genutzt und ist bei Wassersportlern, besonders Tauchern, sehr beliebt.
Freizeitangebote/Sehenswertes:
Im Hafen von Arguineguín ist es möglich Hochsee-Angeltouren zu buchen. Man kann auch auf gewöhnlichen Fischkuttern mitfahren und so das Meer einmal etwas anders erleben.
Täglich, außer sonntags, findet in aller Frühe ein Fischmarkt mit Einzelversteigerung der Fänge statt.

Eine Bar in Arguineguin

Blick auf den Hafen von Argiuneguin

Sportliche Aktivitäten:
Fischen, Schwimmen, Wellenreiten, Schnorcheln, Tauchen, Squash, Tennis, Wasserski etc.
Essen und Trinken:
Arguineguín gilt als das Fischereizentrum der Südinsel. Man findet hier als Besucher natürlich eine Vielzahl von Hafenrestaurants, die es verstehen zu günstigen Preisen frischen Fisch und Meeresfrüchte hervorragend zuzubereiten, zumeist "a la plancha" (gegrillt).
Wer die einfachen Gaststätten am Hafen nicht zu würdigen weiß, hat eine große Auswahl von Touristenrestaurants, in denen man gepflegt essen kann und meist auch über einen prachtvollen Ausblick auf Meer und Hafen verfügt.

Markus Winklmeier

Ein reiseverrückter Familienvater, Naturliebhaber, Ultratrailläufer, Triathlet, Bergsteiger, Globetrotter und alles was nicht mit Langweile zu tun hat. In meinem Family, Adventure & Outdoor Blog findest du viele Reiseinspirationen, Bergsteigergeschichten, spannende Wettkampfberichte und natürlich unzählige Outdoor Abenteuer mit Kindern. Tauch ein in die Welt der Winkls. Hier findest du mehr über uns. Klar freue ich mich auch über einen Eintrag ins Gästebuch :-)

Emma`s Gipfelbuch

Timi`s Gipfelbuch

Booking.com

Winkls Packlisten:

Hier findet ihr kostenlose Packlisten für Reisen und Campingurlaube und viele Ausrüstungslisten für Berg und Sportabenteuer aller Art. Auch als PDF zum ausdrucken und abhaken.

---Lesestoff---

Powered by All-Inkl.com

Besucherzähler:

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.